Rechtsanwaltskanzlei Kotz
02732 791079
info@ra-kotz.de

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht Dr. Christian Kotz
Slide backgroundHaben Sie Probleme mit derBerufsunfähigkeitsversicherung?Als Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Kreuztal bei Siegen beraten und vertreten wir Sie in allen Fragen zur BU-Versicherung & Erwerbsminderung. Sowie natürlich auch in allen anderen versicherungsrechtlichen Belangen.Wir beraten Sie!

Rechtsanwalt Versicherungsrecht

Die private BU-Versicherung gehört zu den Versicherungspolicen, die jeder Erwerbstätige abschließen sollte. Die Fähigkeit den erlernten Beruf bis zur Rente auszuüben, ist häufig von existenzsichernder Bedeutung. Jeder vierte Erwerbstätige muss Statistiken zufolge seinen erlernten Beruf aus gesundheitlichen Gründen vor dem Renteneintritt aufgeben. Die Gesetzliche Rentenversicherung bietet für diesen Fall keine ausreichende soziale Absicherung mehr, eine angemessene BU Rente erhalten nur vor 1961 geborene Versicherte im Rahmen einer Vertrauensschutzregelung. Jüngeren Versicherten droht im Ernstfall der Gang zum Sozialamt. Eine private Vorsorge, beispielsweise in Form einer Berufsunfähigkeitsversicherung, ist deshalb unverzichtbar. Sich rechtzeitig gegen Berufsunfähigkeit absichern ist absolut sinnvoll. Eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung bieten zahlreiche Versicherer an (siehe auch Finanztest zur BU – Versicherung)

Leistungen der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Leistungsfall in der privaten Berufsunfähigkeitsversicherung wird in Versicherungsvertragsgesetz (VVG) Kapitel 6 Paragraf 172 Absatz 2 definiert:

Berufsunfähig ist, wer seinen zuletzt ausgeübten Beruf, so wie er ohne gesundheitliche Beeinträchtigung ausgestaltet war, infolge Krankheit, Körperverletzung oder mehr als altersentsprechendem Kräfteverfall ganz oder teilweise voraussichtlich auf Dauer nicht mehr ausüben kann.

Termin vereinbarenDer betroffene Versicherte hat dann Anspruch auf Auszahlung der vertraglich vereinbarten Berufsunfähigkeitsrente bzw. Erwerbsunfähigkeitsrente. Mit ihr kann er seine wirtschaftliche Existenz sichern und den sozialen Abstieg vermeiden. Als gewinnorientierte Unternehmen haben die Versicherungen natürlich kaum Eigeninteresse an der Auszahlung von Leistungen. In der Praxis wird den Betroffenen häufig die Anerkennung ihrer Berufsunfähigkeit  oder Erwerbsminderung versagt. Der Ablehnungsbescheid bildet dann entweder das Ende aller Leistungsansprüche – oder den Auftakt zu Verhandlungen, an dessen Ende die Auszahlung der BU-Rente (Berufsunfähigkeitsrente) steht. Die Betroffenen sind gut beraten gleich zu Beginn die richtigen Weichenstellungen vorzunehmen, um ihre Ansprüche durchzusetzen. Das fängt schon bei der Antragstellung an. Sind Probleme bereits aufgetaucht hilft in nahezu allem Fällen nur noch der Weg zu einem Rechtsanwalt für Versicherungsrecht. Hat sich die Versicherung erst mal quer gestellt ist guter Rat teuer. Hier ist die Unterstützung durch einen Anwalt äußerst sinnvoll. Wir beraten und vertreten Sie in dieser existenzbedrohenden Situation. Wir verfügen als Rechtsanwalt in Sachen Versicherungsrecht über eine jahrelange Erfahrung im Umgang mit Versicherungen und ihren Tricks.

Haben Sie ein akutes Problem? Dann rufen Sie uns an: 02732 791079 oder besuchen Sie uns in unserer Kanzlei in Kreuztal bei Siegen. Natürlich stehen wir Ihnen auch gerne Online zur Verfügung in einer  Online-Rechtsberatung.

Die Antragstellung

Wer Leistungen aus seiner Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) oder Berufsunfähigkeitszusatzversicherung (BUZ) in Anspruch nehmen möchte, muss zunächst einen entsprechenden Antrag einreichen. Hierbei ist jedwede „Hilfe“ durch die Versicherung, sei es per Telefon oder durch einen häuslichen Termin mit einem „Berater“, unbedingt abzulehnen. Das Risiko ist zu groß, dass Angestellte der Versicherung den Betroffenen in Widersprüche verwickeln oder zu Angaben drängen, die sich später nachteilig auf dessen Leistungsprüfung auswirken. Wenn Sie als Betroffener eine Beratung beim Ausfüllen des Antragsformulars benötigen, können Sie sich gerne an unsere Kanzlei wenden.

Leistungsablehnung durch Rücktritt vom Versicherungsvertrag

Kompetene Beratung bei Problemen mit der BerufsunfähigkeisversicherungEine beliebte Masche zur Abweisung berufsunfähiger Versicherungsnehmer ist die eingehende Prüfung des Versicherungsvertrages auf fehlende oder falsche Angaben bei der Gesundheitsprüfung. Die Versicherungen holen unter anderem Einkünfte von Ärzten, Kliniken, Krankenversicherungen und Arbeitgebern ein, um dem Versicherten verschwiegene Vorerkrankungen nachzuweisen. Waren die Recherchen „erfolgreich“, darf die Versicherung mit Verweis auf die Anzeigepflichtverletzung des Versicherten vom Vertrag zurücktreten. Dieses Vorgehen gehört mittlerweile zum Standardprogramm der BU und BUZ Versicherer. Die Berufsunfähigkeit absichern heißt leider nicht immer im Fall der Fälle auch Leistungen zu erhalten. Aber nicht jede fehlende oder falsche Angabe in der Gesundheitsprüfung stellt jedoch eine Verletzung der Anzeigepflicht dar.

Dienstunfähigkeitsklausel für Beamte

Beamte bilden einen Sonderfall in der Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Sie wenden sich häufig mit der Diagnose „dienstunfähig“ an ihre Berufsunfähigkeitsversicherung und müssen dann zu Kenntnis nehmen, dass es Unterschiede zwischen Dienst- und Erwerbsunfähigkeit gibt und sie eventuell keinen Leistungsanspruch haben. Das gilt in erster Linie für Verträge ohne Dienstunfähigkeitsklausel, sie erlauben der Versicherung die Betroffenen auf alternative Dienstposten zu verweisen. Ist eine DU-Klausel vorhanden, ist die Anerkennung der Berufsunfähigkeit keine Problem, ansonsten müssen die Betroffenen ihre „allgemeine Dienstunfähigkeit“ durch ein Gutachten nachweisen.

Die Bedeutung des medizinischen Gutachtens

Medizinische Gutachten BerufsunfähigkeitDas medizinische Gutachten ist bei der Entscheidung Pro oder Kontra Berufsunfähigkeit von zentraler Bedeutung. Wenn der Gutachter das Vorliegen einer Berufsunfähigkeit verneint, werden die Forderungen des Versicherten regelmäßig abgelehnt. Die Betroffenen sind gut beraten das Gutachten der Versicherung gründlich zu prüfen und gegebenenfalls anzufechten. Häufig handelt es sich um Gefälligkeitsgutachten zu Gunsten der Versicherung. Kein Wunder, schließlich zahlt sie für die Arbeit des Sachverständigen.

Jeden Versicherten steht es frei einen eigenen Gutachter zu bestellen. Der kann die Aussagen seines Kollegen entkräften und die Versicherung vom Vorliegen ein Berufsunfähigkeit überzeugen. Häufig steht Gutachten gegen Gutachten und keine Partei möchte jenes der Gegenseite anerkennen, dann muss das Gericht über den Fall entscheiden.

Als Rechtsanwalt für Versicherungsrecht kämpfen wir für Ihr Recht

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht Dr. Christian Kotz, Siegen-Kreuztal

Wenn Sie eine Frage zur Berufsunfähigkeitsversicherung oder zur Erwerbsminderung  haben, ein konkretes Problem besprechen möchten oder kompetente Unterstützung im Kampf gegen Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir, die Rechtsanwälte Kotz aus Siegen – Kreuztal, verfügen über besondere Fachkenntnisse auf dem Gebiet des Versicherungsrechts. Dr. Christian Gerd Kotz, Fachanwalt für Versicherungsrecht, steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zu Seite. Er kann Sie beispielsweise bei der Auswahl einer geeigneten Berufsunfähigkeitsversicherung, bei der Stellung eines Leistungsantrages oder bei der Auswahl eines seriösen Gutachters, unterstützen. Aber auch bei der Durchsetzung der Feststellung der Erwerbsunfähigkeit und der damit verbundenen Durchsetzung der Berufsunfähigkeitsrente stehen wir Ihnen zur Seite. Die Berufsunfähigkeit absichern und die Durchsetzung der Rechte ist unser Anliegen.

Aus unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, dass die Versicherungen die Unwissenheit ihrer Kunden gerne ausnutzen, um Anträge abzulehnen oder Verfahren auf die lange Bank zu schieben. Mit der Einschaltung unserer Kanzlei, können Sie der Versicherung gleich ein starkes Signal senden, dass Sie auf Ihre Ansprüche nicht verzichten werden. Egal ob bei der BU oder BUZ Versicherung). Selbstverständlich bemühen wir uns zunächst immer um eine gütliche und kostengünstige Einigung, zugleich scheuen wir uns aber auch nicht davor zurück vor Gericht zu ziehen um Ihre Ansprüche durchzuboxen. Unser Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Raum Siegen, jedoch beraten und vertreten wir Sie gerne auch bundesweit!



Rechtsanwalt Berufsunfähigkeitsversicherung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 sterne
4,86 von 5 Punkten von insgesamt 125 Besucher.
Loading...

Haben Sie Fragen zum Versicherungsrecht?


weiter zum Frageportal
Versicherungsrecht Siegen
Rechtsanwälte Kotz GbR Siegener Strasse 104 - 106
57223 Kreuztal
Kreis Siegen - Wittgenstein
Deutschland
02732 791079
Hier finden Sie uns!

Kanzlei Kotz, Kreuztal

Click to open a larger map


Oder nutzen Sie für Ihre Anfahrt zu uns den Routenplaner


Unsere Bürozeiten
Montag-Freitag:
08:00-18:00 Uhr
Samstag: Nach Vereinbarung

Außerhalb der Bürozeiten nach Vereinbarung.

Selbstverständlich können Sie mit uns auch einen "anwaltlichen Hausbesuch" und/oder einen Termin an einem Wochenende vereinbaren.